Login

Kerstin Putz

*1984, Studium Germanistik und Philosophie, lebt und arbeitet in Wien. Projektmitarbeiterin am Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek. Freie Radiomacherin. Schreibt Prosa, Hörstücke und Hörspiele. Kleinere Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften. Diverse künstlerische Projekte zwischen Pop, Diskurs, Performance, Hörspiel & Soundinstallation.

Auszeichnungen: 3. Preis beim Ö1-Kurzhörspielwettbewerb Track 5' für die Produktion "Dienerinnen" (2012), 1. Preis des OÖ. Hörspielwettbewerbs für Frauen für die Produktion "Die Stunde der Darstellbarkeit" (2012). Teilnehmerin der 1. Ohrspiele des Schauspielhauses Wien (2013). Eingeladen zum 2. Festival für Audiokunst quEAR! in Berlin (2013). Nominiert für den ARD-Kurzhörspielwettbewerb PiNball (2013).


Texte:
MARTHE|ROSA|CLARA|ALEV (Magazintext)

wienzeile Magazin | wienzeile Autor_innen | wienzeile Rezensionen