Login

Zwetelina Damjanova

1979 in Sofia, Bulgarien geboren.
Derzeit studiert sie Romanistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien.

1998 erster Preis für Lyrik beim Literaturwettbewerb "Schreiben zwischen den Kulturen". 2002 erster Preis beim "Jugend Literaturwettbewerb Berlin". 2004 Arbeitsstipendium für Literatur vom Bundeskanzleramt, Sektion für Kunstangelegenheiten.

Verschiedene Lesungen im Literaturhaus und in der "Alten Schmiede" in Wien, in Frankenburgund im Leipzig, weiters im National Radio Sofia, Radio RFI Sofia und im Radio Rosario, Argentinien.

Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien in Wien, Graz, Mexiko-Stadt und Buenos Aires.

Zwetelina Damjanova schreibt in drei Sprachen: Bulgarisch, Spanisch und Deutsch.


wienzeile Magazin | wienzeile Autor_innen | wienzeile Rezensionen