Login
Neuigkeiten und Gerüchte rund um die Wienzeile...

Herzliche Einladung zur Heftpräsentation!

Die 70. Ausgabe der Wienzeile mit dem Schwerpunktthema „Linien" wird am Dienstag, den 25. Oktober, im Café Anno (Lerchenfelderstraße 132), präsentiert.
doors: 18Uhr // Lesung 19Uhr

Es lesen: Lydia Haider
Helena Hattmannsdorfer
Sebastian Raho
Magdalena Stammler
Paul Unwetter

Es gibt die druckfrische Wienzeile zu erwerben sowie alte Exemplare zum Schmökern.

Wir freuen uns auf Euer kommen - nehmt eure Kinder, Freund_innen und Literaturverliebten mit!

*spread the word*

Marlene, Katrin und Lydia (für die Redaktion)

20. Oktober - :

Call/Aufruf Wienzeile 70: LINIEN

THEMA: „LINIEN“

Die Wienzeile ruft nach Beiträgen für die Herbstausgabe zum Schwerpunktthema “Linien”!

“Den Äquator messen [...].
Also eine Linie ziehen, wo nie eine gewesen sei.
Ob sie sich
dort draußen umgesehen hätten?
Linien gebe es woanders. [...]

Nicht hier! / Linien gebe es überall [...].

Sie seien eine Abstraktion. Wo Raum an sich sei, seien Linien. /
Raum an sich sei woanders [...].
/ Raum sei überall!”

(D. Kehlmann: Die Vermessung der Welt)

Eine Linie ist die kürzeste Verbindung zweier Punkte: ein Weg im Raum. Was heißt von
A nach B kommen? Durch Straßen oder Bahnschienen - 71er, U4, 66, 1016er ... Luftlinie?
Höhenlinie? Stromlinienförmige Bewegungen, sich auf Reisen begeben, wandern, ziehen
(-um, -aus und -ein), un_freiwillig eine Strecke zurücklegen, ... Eine Linie zieht Grenzen,
demarkiert, trennt, teilt ein, zeichnet aus, dient zur Orientierung, setzt Richtungen ­-politische Linie?
Blattlinie? Das Lineal als materielle Verkörperung einer diskursiven Setzung.
Strichpunktlinien, liniert oder gestreift, horizontal oder vertikal ... out of line... ­
Linien verweisen uns auf Verwandtschaften: Routen, Spuren, Wege, Pfade ... ist sie
geradlinig oder gekrümmt? Entweder ... oder, sowohl als auch, weder noch, beides
zugleich? Was sagt der Limes? Was die Liminalität? Wie lassen sich Linien als zeitliche
Dimension und stetiger Prozess fassen? Ein Faden umsäumt, eine Schnur spannt, ein Seil
reißt ...

Erwünscht sind literarische Texte jeglicher Art, Lineares und Kontroverses, politische Essays,
Kommentare, Comics, Bilder, Fotografien und andere Linien.

(Auch Beiträge, die nicht zum Schwerpunktthema passen, können eingereicht werden! max. 18000 Zeichen)

Deadline/Redaktionsschluss: 31.8.2016
redaktion.wienzeile@gmail.com

für die Redaktion: Lydia Haider, Marlene Haider und Katrin Rohrbacher

28. Juli - :

Heftpräsentation Wienzeile Nr. 69

= = = Herzliche Einladung zur Heftpräsentation = = =

Die 69. Ausgabe der Zeitschrift Wienzeile - HeHe - wird an die Öffentlichkeit entlassen,

am 16. Juni 2016, 19.30 Uhr,
im Verein 08 (8., Piaristengasse 60)

es lesen: Daniela Emminger, Magdalena Stammler, Andreas Heindl, Adi Traar,
danach gibts Musik.

Eintritt: 3,50 Euro (für eine Ausgabe der Wienzeile natürlich!).

Freundschaftliche Grüße,
Lydia Haider

9. Juni - :

Ausschreibung Wienzeile 69

AUSSCHREIBUNG/CALL

Wienzeile. Supranationales Magazin für Literatur, Kunst und Politik.
Titel: HeHe

HeHe, was soll denn das!
Ist das Nonsense?
Wer sagt denn soetwas...
Natürlich lacht das HeHe auch, aber weniger als ein HaHa.
Und intoniert sich sein Ende nach oben, dann ist es von anderem Gehalt.
Will es spielen?
Grüßt dieses etwa?
Machen Sie, was Sie wollen – hehe.

Das Thema der Wienzeile Nummer 70 lautet „HeHe“.
Gesucht werden dazu Texte mit einer maximalen Länge
von 18000 Zeichen, Genre egal. Einsendeschluss ist der
3. April 2016.
Das Heft wird voraussichtlich im Mai/Juni 2016 in Wien präsentiert.

Texte bitte schicken an lydia.haider@gmx.at.

2. Februar - :

WZ 68 PRÄSENTATION

am 19. Nov 2015

EINBAUMÖBEL
Gürtelbogen 97
A-1090 Wien

es lesen: Jopa Jotakin, Adi Traar, W.E. Eigensinn
weitere Autoren (noch nicht fix)
Band: Stella & TheMeds

19. November - :

Aktuelles Magazin - Wienzeile 70
Linien

--ist erschienen -- Details bald Redaktion: Lydia Haider, Marlene Haider und Katrin Rohrbacher

Alle Magazine: ...
Termine:

Herzliche Einladung zur Heftpräsentation!

20. Oktober: Die 70. Ausgabe der Wienzeile mit dem ...

Heftpräsentation Wienzeile Nr. 69

9. Juni: = = = Herzliche Einladung zur Heftpräsentation ...

Alle Termine: ...
Wienzeilen können erworben werden:
Rave Up Records Hofmühlgasse 1060 Wien
FRICK International Schulerstr. 1-3 1010 Wien
3raum-Anatomietheater Hubsi Kramar (Beatrixgasse 11, 1030 Wien)
Alte Schmiede Schönlaterngasse, 1010 Wien
KAPU Kapuzinerstraße 36, 4020 Linz
diemonopol theater egger lienz strasse 20 | 6020 Innsbruck
Cunst&Co Tschamlerstr. 3 | 6020 Innsbruck
Werkl Schüttaustrasse 1 1220 Wien
Siebdruckeria Yppenplatz 3, 1160 Wien
ANTIQUARIAT GETAU Ottakringer Strasse 126 1160 Wien
WIENERKIND Piaristengasse 10 1080 Wien
Buchhandlung Walter König Museumsquartier Haupteingang Museumsplatz 1 1070 Wien
Salon für Kunstbuch Mondscheingasse 11 A-1070 Wien
21er Haus (Salon für Kunstbuch) Schweizergarten, Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Secession Secession-Shop Friedrichstraße 12, A-1010 Wien
Weitere Details & Abo: hier.

Aktuelles Buch VIZA-Edit:

Eleonore Weber: Die letzte Fahrt der Beagle

Flattr this
Wie kann man die Wienzeile erwerben? | Veranstaltungen | Autor_innen